Niedersachen klar Logo

Wegbeschreibung und Parkmöglichkeiten


Das Amtsgericht Clausthal-Zellerfeld ist in einem historischen Gebäude aus dem Jahr 1735 beheimatet, und zwar im Ortsteil Zellerfeld gegenüber der "Sankt-Salvatoris-Kirche" (nicht zu verwechseln mit der bekannten zweitgrößten Holzkirche Europas, die sich im Ortsteil Clausthal befindet).

So erreichen Sie uns:

Aus Richtung Goslar/Oker kommend:
Nach der Aral-Tankstelle (Goslarsche Straße) ca. 600 Meter auf der linken Seite, unterhalb der St. Salvatoris Kirche.

Aus Richtung Osterode kommend:
Durch den Ortsteil Clausthal der B2 41 folgen bis zum Ortsteil Zellerfeld, vor der St. Salvatoris Kirche auf der rechten Seite.

Aus Richtung Seesen kommend:
Richtung Ortsteil Zellerfeld, bis zur Kreuzung B 241. Das Amtsgericht befindet sich dann auf der gegenüberliegenden Seite.

Mit öffentlichen Verkehrsmitteln aus allen Richtungen:
Haltestelle Thomas-Merten-Platz, unmittelbar bei dem Amtsgericht.


Hinweis für die Nutzer von Navigationsgeräten:
Falls Sie für die Anreise die Hilfe eines Navigationsgerätes nutzen, beachten Sie bitte, dass es die Anschrift „Marktstraße 9“ auf dem Gebiet der Stadt Clausthal-Zellerfeld zweimal gibt, einmal im Ortsteil Altenau und einmal im Ortsteil Zellerfeld. Das Amtsgericht befindet sich im Ortsteil Zellerfeld.


Parkmöglichkeiten
Öffentliche Parkplätze sind unmittelbar vor dem Amtsgericht in ausreichender Anzahl vorhanden.


Kartenansicht in Google Maps

Wegbeschreibung
zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln